Rainer Goch ist unser neuer Reiterlehrer am Reiterverein Gladbeck e.V.

01.08.2020 09:00

 

Am Wochenende war es endlich soweit, unser neuer Reitlehrer Rainer Goch nahm seine Arbeit bei uns auf. Zwar kannte er unsere Anlage und auch einige Schulpferde bereits von Reitabzeichenprüfungen, die er in seiner Funktion als Richter abnahm, dennoch waren alle Beteiligten natürlich gespannt, wie es werden würde. 

 

In den Dressurstunden am Samstag lernte er direkt die gesamte Bandbreite unserer Reiterinnen und Reiter im Dressurunterricht kennen. Klein, groß, alt, jung, Anfänger, Fortgeschrittene. Alles war vertreten. Als ehemaliger Dressurreiter bis zur Klasse S und dank seines geschulten Auges konnte er allen gerecht werden und die Reiterinnen stiegen geschwitzt, aber zufrieden von den Schulpferden. 

 

In der Cavalettistunde am Sonntag wurde dann auch direkt ein Geschicklichkeitsparcours mit Pylonen, Stangen und Sprüngen aufgebaut. „Ich freu mich schon voll auf die Stunde“ meinte eine Reitschülerin bei dem Anblick. Und dank Herrn Gochs langjähriger Erfahrung als Reitlehrer wurden die Erwartungen auch voll erfüllt, es gab ein durchweg positives Feedback der Reitschülerinnen. 

 

Nach diesem gelungenen Auftakt freuen wir uns nun auf eine gute Zusammenarbeit mit Herrn Goch.

 

tl_files/fM_k0001/images/Neuer Reitlehrer am Reiterverein/Neuer Reitlehrer am Reiterverein.jpg

 

Anmeldung zum Reitbuch

30.07.2020 09:00

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

Hier findet ihr nun die Anleitung zur Anmeldung im Online Reitbuch. Es ist normal, dass ihr euch noch nicht für Reitstunden anmelden könnt, da sie noch nicht freigeschaltet sind und wir zusammen mit Herrn Goch den Stundenplan noch etwas anpassen müssen. Sobald ihr euch für die Stunden anmelden könnt, sagen wir nochmal Bescheid. 

 

Viel Erfolg beim Anmelden!

 

Euer Vorstand

 

Arbeitsdienste im August 2020

21.07.2020 18:00

 

Liebe Vereinsmitglieder,
 

hier nun die Arbeitsdiensttermine für August, damit ihr eure Helferstunden ableisten könnt, die wir in diesem Jahr auf 4 Stunden reduziert haben. 

 

Arbeitsstunden ableisten müssen alle ab dem 10. Lebensjahr, also auch, wenn ihr in diesem Jahr 10 werdet. Wir planen ca. 2 Arbeitsdienste pro Monat, zu jedem Termin können sich maximal 14 Leute eintragen. Voltigruppen können, falls sie den Arbeitsdienst gerne mit der ganzen Gruppe ableisten möchten, mit dem Vorstand auch Extratermine am Samstag- oder Sonntagnachmittag vereinbaren. Bedenkt nur, dass wir etwas Vorlaufzeit brauchen, damit Ulla eine Aufgabenliste erstellen kann.

 

Hier nun die beiden Termine für August:

 

Mittwoch, 10.08. von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Samstag, 30.08. von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Tragt euch einfach in der Liste ein, die am Stall am Brett hängt, falls ihr mitmachen möchtet.

 

Viele Grüße

Euer Vorstand

Start aller Volti-Gruppen nach den Sommerferien

10.07.2020 14:35

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Voltis, Trainer, Eltern,

 

Wenn die Corona-Lage in unserer Region so ruhig bleibt, wie sie aktuell ist, wollen wir nach den Sommerferien wieder mit dem Volti beginnen. Wir werden nur die Hälte des Quartalsbeitrags einziehen.

 

Wir hoffen, dass alles so klappt und wir nicht doch wieder umplanen müssen und wünschen euch noch schöne Sommerferien!

 

Bei Fragen gerne melden :)

 

Viele Grüße

Euer Vorstand

Arbeitsdienste im Juli 2020

20.06.2020 18:00

 

Liebe Vereinsmitglieder,
 

wie bereits angekündigt, starten wir ab Juli wieder mit den Arbeitsdiensten, damit ihr eure Helferstunden ableisten könnt, die wir in diesem Jahr auf 4 Stunden reduziert haben.

 

Arbeitsstunden ableisten müssen alle ab dem 10. Lebensjahr, also auch, wenn ihr in diesem Jahr 10 werdet. Wir planen ca. 2 Arbeitsdienste pro Monat, zu jedem Termin können sich maximal 10 Leute eintragen. Voltigruppen können, falls sie den Arbeitsdienst gerne mit der ganzen Gruppe ableisten möchten, mit dem Vorstand auch Extratermine am Samstag- oder Sonntagnachmittag vereinbaren. Bedenkt nur, dass wir etwas Vorlaufzeit brauchen, damit Ulla eine Aufgabenliste erstellen kann.

 

Hier nun die ersten beiden Termine für Juli:  

 

Mittwoch, 08.07. von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

 

Samstag, 25.07. von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr

 

Tragt euch einfach in der Liste ein, die am Stall am Brett hängt, falls ihr mitmachen möchtet. 

 

Viele Grüße

Euer Vorstand

Aktuelle Infos zu den Helferstunden in 2020

10.06.2020 18:00

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

aufgrund der Corona-Krise konnten wir in diesem Jahr noch keine Arbeitsdienste anbieten. Aus diesem Grund werden die Helferstunden in diesem Jahr von 8 auf 4 reduziert. Ab Juli werden wir in Kleingruppen Arbeitsdienste organisieren, damit ihr die Möglichkeit habt, diese Stunden zu leisten. Wann diese Termine sind und wie genau der Ablauf ist, werden wir im Laufe der nächsten Wochen noch erklären, sobald wir ein genaues Konzept erarbeitet haben.

Viele Grüße

Euer Vorstand

Anmeldung zum Reitunterricht

12.05.2020 18:00

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

die Corona-Beschränkungen wurden gelockert und ab dem 12.05.20 können wir in eingeschränkter Form wieder Reitunterricht anbieten. Pro Reitstunde sind 6 Reiter erlaubt, die sich natürlich so wenig wie möglich begegnen sollten, damit die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden können. Darum haben wir das Stundenraster für diese Zeit etwas angepasst. Es gibt außerdem keine Anfänger- und Fortgeschrittenenstunden, sodass sich jeder überall eintragen kann, so wie es in der aktuellen Situation gerade passt. 

Eintragen könnt ihr euch über den jeweils aktuellen Link auf der Homepage (Startseite) immer für die aktuelle Woche bis 48 Stunden vor der Reitstunde, damit wir genügend Zeit zur Planung haben.

 

Hinweis: Aufgrund der sehr geringen Nachfrage seit Start der Sommerferien werden in der kommenden Woche etwas weniger Stunden angeboten. Wir hoffen, dass die Stunden damit verlässlicher stattfinden können und ein kurzfristiges Zusammenlegen vermieden wird. Viel Spaß euch weiterhin!!

 

Anleitung:

  1. Vollständigen Namen und eure Telefonnummer ins Feld "Ihr Name" eintragen
  2. Grünes Häkchen anklicken für die Reitstunde an der du teilnehmen möchtest (nur eine Stunde pro Woche)
  3. Ganz nach rechts scrollen und "Speichern" klicken
  4. Den oben angezeigten Link für die persönliche Anmeldung sich selbst per E-Mail schicken, um die Anmeldung jederzeit einsehen zu können.
 

Datenschutz:

Nur der Administrator kann euren Namen und Telefonnummer sehen! Die Teilnehmer können nur sehen, wenn eine Reitstunde schon komplett belegt ist (Kein grünes Häkchen mehr möglich). Deine Telefonnummer benötigen wir für eventuelle Rücksprachen. Wenn sich niemand bei dir meldet, bist du richtig eingetragen für die Reitstunde.

 

Jeder darf sich zunächst zweimal pro Woche eintragen. Diese Anmeldung für die Stunde ist verbindlich und bei unentschuldigtem Fehlen wird die Stunde von der Reitkarte abgezogen. Ihr könnt die Reitstunde beliebig auswählen, unabhängig davon, wo ihr sonst reitet. Eine Ausnahme sind die Cavaletti- und Springstunden. Hier tragen sich bitte nur diejenigen ein, die auch sonst dort reiten. 

 

Eltern dürfen die Anlage wieder betreten, sollten sich aber nicht länger als notwendig dort aufhalten.

 

Falls alle Stunden schon belegt sind, könnt ihr in das Kommentarfeld schreiben, dass ihr gerne für die kommende Woche in eure Wunschstunde eingetragen werden möchtet.

 

Bevor ihr das erste Mal wieder zum Stall kommt, lest euch bitte die Regelungen zur Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durch. Diese findet ihr auch hier auf der Seite.

 

Bei weiteren Fragen benutzt das Kommentarfeld oder schreibt uns an unsere Vereinsadresse: info@reiterverein-gladbeck.de

 

Wir freuen uns auf euch!

Euer Vorstand

 

Absage unseres Voltigierturniers 2020

03.04.2020 18:00

 

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Gäste,

aufgrund der aktuellen Situation sind nun auch wir gezwingen, unser diesjähriges Voltigierturnier am 09./10. Mai abzusagen. Die Entwicklung der Corona-Krise ist für die nächsten Wochen und Monate nicht absehbar genug, um eine solche Veranstaltung aufrecht zu halten. Wir sind trauig, dass es nicht stattfinden kann, aber die Gesundheit der Teilnehmer, Dienstleister, Helfer und Besucher ist wichtiger!

Wir hoffen auf euer Verständnis und dass wir beim nächsten Turnier wieder alle zusammen anpacken werden.

Bleibt gesund!

Euer Vorstand

Aktuelle Information zum Corona-Virus

16.03.2020 14:21

 

Liebe Mitglieder des Reitervereins Gladbeck, liebe Gäste,

 

die aktuelle Lage erfordert auch vom RV Gladbeck weitere Handlungsmaßnahmen. Aufgrund des Erlasses der Landesregierung vom Samstag, den 14.03. und den am 16.03. veröffentlichen Leitlinien der Bundesregierung und der Länder müssen wir ab sofort und bis auf Weiteres sowohl unseren Reitunterricht als auch das Training der Voltigiergruppen ausfallen lassen.

Wir werden Euch informieren, sobald wir unseren Betrieb wieder wie gewohnt aufnehmen können. Falls sich bis dahin dringende Rückfragen ergeben, wendet Euch bitte per E-Mail an info@reiterverein-gladbeck.de, direkt an die jeweiligen Ansprechpartner der Voltigiergruppen oder an die Mitglieder des Vorstandes.

Weiterhin müssen wir leider auch den Galaball am 04.04.2020 ausfallen lassen. Mitglieder, die bereits Tickets für die Veranstaltung gekauft haben, können sich an die Mitglieder des Vorstands wenden.

Beachtet bitte außerdem, dass die Jugendversammlung am 23.03. entfällt und dass die Jahreshauptversammlung am 27.04. auf unbestimmte Zeit verschoben wird.

Wir hoffen, dass die aktuelle Ausnahmesituation bald überstanden ist, alle Mitglieder, Angehörige, Freunde und Bekannte bei bester Gesundheit bleiben und wir unser Sportangebot so schnell wie möglich wieder aufnehmen können!

 

Bis dahin gelten folgende Regeln:


  • Es dürfen nur Mitglieder des Vereins die Reitanlage betreten, die für die Pflege ihres eigenen Pferdes oder nach Rücksprache mit dem Vorstand für die Pflege eines Schulpferdes verantwortlich sind. 
  • Das Zuführen von Pferden ist nur nach Rücksprache mit dem Vorstand zulässig.
  • Händeschütteln und andere Begrüßungsrituale sowie der enge Kontakt mit anderen und insbesondere kranken Mensch ist zu vermeiden.
  • Bei der Pflege der Pferde vor und nach dem Reiten / Longieren ist ein räumlicher Abstand zwischen den Menschen/Pferden einzuhalten.
  • In den Hallen dürfen sich maximal 4 Pferde gleichzeitig aufhalten. Auf dem Springplatz maximal 6 Pferde. 
  • Unmittelbar nach dem Betreten der Anlage ist auf direktem Wege der Sanitärbereich aufzusuchen und sich entsprechend gründlich die Hände zu waschen, bevor weitere Gegenstände wie z.B. Putzzeug etc. angefasst werden.
  • Nach der umfänglichen Versorgung der Pferde bitten wir darum, wiederum den Sanitärbereich aufzusuchen und sich wiederum gründlich die Hände zu waschen, bevor der Heimweg angetreten wird.
  • Die Anlage ist unmittelbar nach Beenden aller notwendigen Handlungen wieder zu verlassen.

Euer Vorstand

Erfolgreiches Heimturnier für unsere Voltigierer

05.10.2019 18:20


Letztes Wochenende fand unser jährliches Voltiturnier statt. Am Samstag zeigten in zahlreichen WBO Prüfungen die jüngeren Voltigiererinnen und Voltigierer ihr Können und am Sonntag waren LPO Prüfungen von Klasse A bis M** zu sehen. Wie immer gingen aus unserem Verein viele Gruppen in den unterschiedlichsten Leistungsklassen an den Start und erzielten viele gute Ergebnisse, auf die wir sehr stolz sind! 

Am Samstag gewann beim Kostümvoltigieren die Gruppe Gladbeck VII auf Foxi und Gladbeck XI  belegte mit Peppino den 2. Platz. Gladbeck XII konnte mit Lulu bei den Schritt-Schritt-Gruppen die Prüfung gewinnen und auch hier ging der 2. Platz an ein gladbecker Team, Gladbeck VIII, die auf Foxi voltigierten. Auch bei den Galopp-Schritt-Schritt Gruppen belegten unsere Teams einen guten 3. (Gladbeck X auf Elron) und 4. Platz (Gladbeck VI auf Salieri) und Gladbeck V siegte auf Dr.‘s Diamond in der Prüfung Galopp-Schritt. Auch ein paar Einzel und Doppelvoltigierer waren am Start und so konnte Mia beim Einzel Galopp-Schritt die Prüfung mit Elron gewinnen und Ronja und Marion auf Salieri beim Doppel-WB Junior mit einer ausdrucksvollen Kür zu dem Thema „Bibi und Tina“ den 2. Platz belegen. 

Am Sonntag gingen dann noch unsere Turniergruppen Gladbeck III und IV in der Leistungsklasse L an den Start und Gladbeck III konnte nach guter Pflicht und Kür mit einer Wertnote von 5,231 auf dem Gruppenpferd Elron den 5. Platz belegen. Damit machten sie sich selbst und vor allem Nele, die am Sonntag ihren 20. Geburstag und damit 10jähriges Jubiläum in Gladbeck III feierte, ein schönes Geschenk. Gladbeck IV startete erstmals auf dem noch jungen Voltigierpferd Dr.‘s Diamond sowohl Pflicht als auch Kür in einem Wettkampf, was die zum großen Teil auch noch jungen Voltigiererinnen sehr gut meisterten und dafür mit der Erhaltungsnote für die Leistungsklasse L belohnt wurden. Außerdem startete Gladbeck I als letztes Team unseres Vereins am Nachmittag in der Leistungsklasse M**. Das Team zeigte auf Chevalier eine sehr ordentliche Pflicht und eine schöne Kür. Dafür erhielten sie die Wertnote 6,615 und gewannen die Prüfung. Außerdem, und darauf sind wir besonders stolz, war es die zweite Aufstiegsnote des Teams und somit haben sie den Aufstieg in die Klasse S geschafft! 

Ganz besonders wollen wir noch einmal unsere Schulpferde erwähnen, die mit ihrer Zuverlässigkeit diese vielen tollen Platzierungen und Erfolge ermöglicht haben!

Wir gratulieren auch allen anderen Starterinnen und Startern sehr herzlich und möchten uns an dieser Stelle bei allen fleißigen Helferinnen und Helfern und Sponsoren bedanken, ohne die ein solches Turnier nicht möglich ist.


tl_files/fM_k0001/images/Voltigierer 2019/IMG-20191010-WA0004.jpg   tl_files/fM_k0001/images/Voltigierer 2019/IMG-20191010-WA0019.jpg  

tl_files/fM_k0001/images/Voltigierer 2019/IMG-20191010-WA0005.jpg   tl_files/fM_k0001/images/Voltigierer 2019/IMG-20191010-WA0008.jpg   

tl_files/fM_k0001/images/Voltigierer 2019/IMG-20191010-WA0019.jpg   tl_files/fM_k0001/images/Voltigierer 2019/IMG-20191012-WA0003.jpg

tl_files/fM_k0001/images/Voltigierer 2019/IMG-20191012-WA0003.jpg   tl_files/fM_k0001/images/Voltigierer 2019/IMG-20191012-WA0005.jpg